die kleine hundefamilie

Moderator: anke

Antworten
Benutzeravatar
kimba
Administrator
Beiträge: 13352
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 11:39

die kleine hundefamilie

Beitrag von kimba » Di 4. Jun 2019, 11:12

Die kleine Hunde familie....

Auch um diese kleine Hunde familie kümmere ich mich.

Die Mama ist scheu, und vermittelt diese Angst auch ihren Kindern 😣es gab kein herankommen an Mama und Welpen 😥nur durch tägliches Futter und Leckerlie geben habe ich kleine Fortschritte gemacht 👍die kleinen waren soooo ängstlich dem Menschen gegenüber das sie schon schreiend weg gelaufen sind wenn sie mich nur aus 10 Meter Entfernung gesehen haben 😑aber es wird von Tag zu Tag besser 👍sie müssen unbedingt Vertrauen fassen.... Damit sie wenigstens kastriert werden können.


alles liebe gabi und die rasselbande

Wenn du einen verhungerten Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der grundsätzliche Unterschied zwischen Hund und Mensch.
Mark Twain
Benutzeravatar
barbara g
Labrador
Beiträge: 6036
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 20:59

Re: die kleine hundefamilie

Beitrag von barbara g » Mi 5. Jun 2019, 11:38

aus diesen Kleinen werden sicher mal Große, so wie sie aussehen. :drunk :drunk :drunk :drunk
ganz goldig sind die Kleinen Gabi und Du hast noch mehr Arbeit. Den Leuten dort sollte man mal für Tage das Wasser abstellen, damit sie auch nichts zu trinken haben.
Es nimmt kein Ende mit dem Leid und das jetzt in der großen Hitze,einfach nur :cry :cry :cry .Ein riesen :hearts DANKE :hearts FÜR Dich von Barbara
Benutzeravatar
conny
Labrador
Beiträge: 6772
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 20:30
Wohnort: Weeze

Re: die kleine hundefamilie

Beitrag von conny » Do 6. Jun 2019, 07:59

Sind sie süss. Und die Mama eine so schöne Maus.
:drunk
Wenn einer es schafft Vertrauen zu gewinnen..... Dann Du.
Naja. Und das mit dem * kein Wasser * geben...
Wundert uns das?!? :evil:
L.G. Conny mit Oris, Ronja Hexe, Camillo, Schuppe und Chipo, Nelly, Ivan undTinker fest in unseren Gedanken!!!!!!

Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund!

(Hildegard v. Bingen 1098-1179)
Antworten